Thema "Unternehmen"

22.05.2020, ZEIT ONLINE | Corona-Pandemie

"Die Menschen haben ein Gefühl für das Risiko"

Wie verbreitet sich ein Virus? Cristoph Nabholz von der Swiss Re arbeitet mit Pandemiemodellen. Er sagt: Viel hängt von den Regierungen ab – und vom Vertrauen der Bürger. [mehr ...]
17.03.2020, ZEIT ONLINE | Coronavirus

"Selbstständige verlieren als Erste"

Köche, Kreative, Sportlehrerinnen oder Schauspieler: Vielen von ihnen brechen die Aufträge in der Coronakrise vollständig weg. Sie fordern schnelle staatliche Hilfe. [mehr ...]
18.09.2019, ZEIT ONLINE | Dirk Messner

"Sind wir in der Lage, mit China mitzuhalten?"

Das Klimakabinett tagt – endlich befassen sich alle mit Klimafragen, sagt der künftige Umweltbundesamts-Chef Dirk Messner. "Alle müssen liefern." Auch die Autoindustrie. [mehr ...]
12.09.2019, ZEIT ONLINE | Sabine Nallinger

"Das ist eine Jahrhundertaufgabe, die viele Milliarden kosten wird"

Sozial verträglich und gefördert vom Staat: Konsequenter Klimaschutz erfordere einen Komplettumbau der Wirtschaft, sagt Sabine Nallinger, Vorständin der Stiftung 2 Grad. [mehr ...]
19.02.2018, ZEIT ONLINE | Verkehrswende

"Jeder nächste Schritt von Tesla kann schiefgehen"

Apps, selbstfahrende Autos und E-Mobilität revolutionieren den Verkehr, sagt der Wissenschaftler Dan Sperling. Autohersteller werden abhängig von der Softwareindustrie. [mehr ...]
22.12.2017, ZEIT ONLINE | Ryanair

Was steckt hinter dem Pilotenstreik?

Der Warnstreik ist schon wieder vorüber, aber der Konflikt zwischen Ryanair, Piloten und Kabinenpersonal hält an. Antworten auf die wichtigsten Fragen [mehr ...]
07.03.2017, ZEIT ONLINE | Arbeitsmarkt

Das Agenda-Trauma

Was hat die Agenda 2010 für die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen gebracht? [mehr ...]
12.12.2016, ZEIT ONLINE | Steueroasen

Gewinne sprudeln, Steuern sinken

Die Niederlande und die Schweiz sind laut der Hilfsorganisation Oxfam Teil der schlimmsten Steueroasen. Der Wettlauf ruiniere die Armen und mache Reiche noch reicher. [mehr ...]
07.12.2016, ZEIT ONLINE | Honduras

Wer ließ Berta Cáceres töten?

Berta Cáceres kämpfte gegen ein umstrittenes Wasserkraftwerk in Honduras. Eine deutsche Firma sollte Turbinen zuliefern. Hat sie fürs Geschäft Menschenrechte ignoriert? [mehr ...]
03.11.2016, DIE ZEIT | Kreativität

Gute Arbeit, Leute!

Unternehmen tun alles, damit ihre Mitarbeiter auf neue Ideen kommen. Sie verwandeln Büros in Wohlfühlzonen – mit teils erstaunlichem Aufwand. [als PDF]

Seiten