Thema "Klima"

13.06.2019, ZEIT ONLINE | CO2-Preis

"Die Landbevölkerung könnte besonders stark belastet werden"

Egal, ob Steuer oder Emissionshandel: Der politische Widerstand gegen einen CO2-Preis wird massiv sein, sagt der Ökonom Karl-Heinz Paqué. Er plädiert für den Handel. Warum? [mehr ...]
06.06.2019, ZEIT ONLINE | Klimaschutz

"Das Wichtigste? Ein CO2-Preis, möglichst schnell"

Emissionen müssen teurer werden, sagen Regierungsberater – ob durch Steuern oder Zertifikate, ist zunächst zweitrangig. Richtig gemacht, schadet das der Wirtschaft nicht. [mehr ...]
29.05.2019, ZEIT ONLINE | Klimaschutzgesetz

Zum Klimaschutz gezwungen

Die Europawahl hat die Klimadebatte verändert. Ministerin Schulze nutzt das und forciert ihr Gesetz am Kanzleramt vorbei. Jetzt entscheidet sich, ob die Wende gelingt. [mehr ...]
10.05.2019, ZEIT ONLINE | Klimaschutz

Ohne einen CO2-Preis ist alles nichts

Langsam wird die klimapolitische Nachlässigkeit teuer. Deshalb wird über einen CO2-Preis diskutiert. Wie kann er funktionieren? Und reicht das? Die wichtigsten Antworten [mehr ...]
17.12.2018, ZEIT ONLINE | Klimawandel

Altmaier versündigt sich

Der Bundeswirtschaftsminister will, dass Deutschland einen neuen Anlauf im Klimaschutz unternimmt. Meinte er es wirklich ernst, hätte er genügend Möglichkeiten. [mehr ...]
16.12.2018, ZEIT ONLINE | UN-Klimagipfel

Der Klimaschutz braucht das Drama

Kritiker zweifeln am Sinn von Klimagipfeln, auch in Katowice waren die Verhandlungen zäh. Doch es geht voran. Und aufgeben ist keine Option. [mehr ...]
15.12.2018, ZEIT ONLINE | UN-Klimagipfel

"Wir müssen kämpfen"

Auf Klimagipfeln feilschen die Delegationen um Worte. Was bringt das dem Klimaschutz? Niemand weiß das besser als Saleemul Huq, der seit 24 Jahren auf jedem Gipfel war. [mehr ...]
14.12.2018, ZEIT ONLINE | UN-Klimagipfel

Ein Dokument, 185 Streitfragen

Der Klimagipfel in Katowice geht in die Verlängerung. Über allem schwebt eine Frage: Wie erfolgreich kann ein Gipfel sein, wenn Zusammenarbeit gerade nicht in Mode ist? [mehr ...]
12.12.2018, ZEIT ONLINE | UN-Klimagipfel

Die Welt brennt, der Gipfel streitet

Alle auf dem Klimagipfel wissen, was die Forschung sagt: Der Klimaschutz verlangt mehr Ehrgeiz. Doch bisher gibt es keinen Aufbruch. Dafür kehren alte Konflikte zurück. [mehr ...]
10.12.2018, ZEIT ONLINE | Ottmar Edenhofer

"Wir dürfen die Bürger nicht nur schröpfen"

Deutschland braucht eine große Energiesteuerreform, sagt der Klimaökonom Ottmar Edenhofer. Eine zentrale Maßnahme ist dabei zwingend: CO2-Emissionen müssen teuer werden. [mehr ...]

Seiten