Thema "Energie"

21.06.2019, ZEIT ONLINE | EU-Klimapolitik

Es liegt nicht an den Klimazielen

Es wäre ein Signal gewesen, hätte sich die EU zur Treibhausgasneutralität verpflichtet – aber nicht mehr. Ziele, die nicht eingehalten werden, verkommen zum Täuschungsmanöver. [mehr ...]
16.06.2019, ZEIT ONLINE | Energiewende

"Wir reden über Utopien. Die muss man erkämpfen"

Die Energiewende ist mehr als neue Technik, sagen Jonas Lage und Maximilian Becker: Grundrecht auf Energie, autofreie Straßen, gutes Leben für alle. Wie soll das gehen? [mehr ...]
06.06.2019, ZEIT ONLINE | Klimaschutz

"Das Wichtigste? Ein CO2-Preis, möglichst schnell"

Emissionen müssen teurer werden, sagen Regierungsberater – ob durch Steuern oder Zertifikate, ist zunächst zweitrangig. Richtig gemacht, schadet das der Wirtschaft nicht. [mehr ...]
29.05.2019, ZEIT ONLINE | Klimaschutzgesetz

Zum Klimaschutz gezwungen

Die Europawahl hat die Klimadebatte verändert. Ministerin Schulze nutzt das und forciert ihr Gesetz am Kanzleramt vorbei. Jetzt entscheidet sich, ob die Wende gelingt. [mehr ...]
10.05.2019, ZEIT ONLINE | Klimaschutz

Ohne einen CO2-Preis ist alles nichts

Langsam wird die klimapolitische Nachlässigkeit teuer. Deshalb wird über einen CO2-Preis diskutiert. Wie kann er funktionieren? Und reicht das? Die wichtigsten Antworten [mehr ...]
17.12.2018, ZEIT ONLINE | Klimawandel

Altmaier versündigt sich

Der Bundeswirtschaftsminister will, dass Deutschland einen neuen Anlauf im Klimaschutz unternimmt. Meinte er es wirklich ernst, hätte er genügend Möglichkeiten. [mehr ...]
10.12.2018, ZEIT ONLINE | Ottmar Edenhofer

"Wir dürfen die Bürger nicht nur schröpfen"

Deutschland braucht eine große Energiesteuerreform, sagt der Klimaökonom Ottmar Edenhofer. Eine zentrale Maßnahme ist dabei zwingend: CO2-Emissionen müssen teuer werden. [mehr ...]
03.12.2018, ZEIT ONLINE | UN-Klimakonferenz

Es geht um die Art, wie wir leben

Der Klimagipfel in Katowice verhandelt technische Details. Eigentlich aber geht es um mehr: eine Veränderung des globalen Wirtschaftssystems, die auch Existenzen bedroht. [mehr ...]
29.11.2018, ZEIT ONLINE | Svenja Schulze

"Ich mache rote Klimapolitik"

Die Umweltministerin warnt vor einer vorschnellen Einführung einer CO2-Steuer. Wer die sozialen Folgen von Umweltpolitik vergesse, verliere den Rückhalt der Bevölkerung. [mehr ...]
10.10.2018, ZEIT ONLINE | Klimapolitik

Kuschen vor der Autoindustrie

Der Weltklimarat warnt eindringlich wie nie – und Deutschland bremst die EU-Klimapolitik aus. Eindrucksvoller kann die Bundesregierung ihr Scheitern kaum demonstrieren. [mehr ...]

Seiten