Thema "Klima"

15.11.2016, ZEIT ONLINE | US-Klimapolitik

"Trump bringt die Kohle nicht zurück"

Beim Klimagipfel in Marrakesch verbreiten alle Optimismus: Auch der kommende US-Präsident werde den Fortschritt nicht aufhalten. Doch wie glaubhaft ist das? [mehr ...]
15.11.2016, ZEIT ONLINE | Klimagipfel in Marrakesch

Klimaschutz, mal ganz praktisch

In Marrakesch verkünden Industrie- und Entwicklungsländer eine neue Partnerschaft. Sie wollen einander helfen, ihre Klimaziele zu erreichen. Deutschland ist vorne dabei. [mehr ...]
09.11.2016, ZEIT ONLINE | Donald Trump

Schockstarre in Marrakesch

Auf dem Klimagipfel wollte niemand an einen möglichen Wahlsieg des Republikaners Donald Trump glauben. Umso größer ist nun das Entsetzen. (mit Claus Hecking) [mehr ...]
09.11.2016, ZEIT ONLINE | Klimaschutzplan

Zu früh gefreut

Das Geeiere um den Klimaschutzplan von Barbara Hendricks geht weiter. Das ist eine Blamage für die Ministerin – und für den selbst ernannten Klimavorreiter Deutschland. [mehr ...]
20.07.2016, ZEIT ONLINE | Hamburg

Eine Stadt will sich dem Fahrrad unterordnen

Die Autostadt Hamburg will zur Fahrradstadt werden. Wie weit ist sie damit gekommen? Ortstermin mit dem Städtebau-Experten und leidenschaftlichen Radler Stefan Schurig [mehr ...]
13.07.2016, ZEIT ONLINE | Klimaschutz

"Die Leute wollen das Richtige tun"

Die finnische Ålandsbanken zeigt ihren Kunden, wie sehr ihre Einkäufe dem Klima schaden, und eröffnet Möglichkeiten, das zu kompensieren. [mehr ...]
13.07.2016, ZEIT ONLINE | Johan Rockström

"Volkswagen lernt"

Die Menschheit zerstört ihre Existenzgrundlagen, doch Johan Rockström bleibt optimistisch. Wegen der Millennials, des Wettbewerbs um Effizienz – und des Dieselskandals. [mehr ...]
05.07.2016, ZEIT ONLINE | Klimawandel

"Die Bremserindustrie hat uns im Schwitzkasten"

Angela Merkel lädt zum Klimadialog und fordert alle auf, sich noch mehr anzustrengen. Im eigenen Land herrscht derweil Stillstand, sagt WWF-Klimaexpertin Regine Günther. [mehr ...]
29.06.2016, ZEIT ONLINE | Jeffrey Sachs

"Es hat die Kohleindustrie nicht gerettet"

Dank des Pariser Klimavertrags verliert die fossile Industrie an Einfluss, das Klima gewinnt, sagt der Ökonom Jeff Sachs. Sein Kollege Ottmar Edenhofer bleibt skeptisch. [mehr ...]
31.03.2016, Die ZEIT | Klimaschutz

Wer sündigt, soll bezahlen

In Peru schmilzt ein Gletscher, die Anwältin Roda Verheyen will dafür den deutschen Konzern RWE bestrafen. Ist das verrückt oder konsequent? (pdf mit Foto von Anatol Kotte) [mehr ...] [als PDF]

Seiten