Thema "Afrika"

07.07.2019, ZEIT ONLINE | Afrikanische Union

"Unser Markt ist riesig"

Ganz Afrika eine Freihandelszone: Das soll Entwicklung bringen. Europa sei der natürliche Partner, sagt Erastus Mwencha von der Afrikanischen Union. Aber auf Augenhöhe. [mehr ...]
30.06.2019, ZEIT ONLINE | Seenotrettung

Wie geht es weiter im Konflikt um die "Sea-Watch 3"?

Die Seenotretter sind in Italien angekommen. Kapitänin Carola Rackete wurde verhaftet, die Flüchtlinge konnten von Bord. Was passiert mit ihnen? Die wichtigsten Antworten [mehr ...]
04.04.2019, ZEIT ONLINE | Entwicklungspolitik

"Wir reparieren die Folgen unserer Waffenexporte"

Statt Armut zu bekämpfen, kümmert sich die deutsche Entwicklungspolitik vor allem um Konflikt- und Schwellenländer: ein falscher Fokus, kritisiert die Welthungerhilfe. [mehr ...]
15.03.2018, ZEIT ONLINE | Start-up Share

Kann Konsum die Welt retten?

Das Start-up Share hat nur ein Ziel: Geld zu verdienen für gute Zwecke – und so die Welt zu verändern. Ein großes Versprechen. Kritiker sagen, der Nutzen sei begrenzt. [mehr ...]
17.02.2018, ZEIT ONLINE | Oxfam

"Eine Umgebung, in der Missbrauch normalisiert wird"

Nicht nur Oxfam: Sexueller Missbrauch und Ausbeutung seien in Nothilfe und Entwicklungsarbeit weit verbreitet, sagt die Sozialwissenschaftlerin Kathleen Jennings. [mehr ...]
24.01.2018, ZEIT ONLINE | Sambia

Wer profitiert vom Kampf gegen den Hunger?

Das deutsche Entwicklungsministerium hilft Bauern in Sambia, Milch, Erdnüsse und Soja zu vermarkten – so will man Hunger bekämpfen. Kritiker sagen: Die Ärmsten haben nichts davon. [mehr ...]
07.09.2017, ZEIT ONLINE | Brot für die Welt

"So schafft man Voraussetzungen für noch mehr Flucht"

Uneingelöste Klimaversprechen und problematische Rüstungsexporte: Deutschland macht das Gegenteil von Fluchtursachenbekämpfung, sagt die Präsidentin von Brot für die Welt [mehr ...]
06.07.2017, ZEIT ONLINE | G20 und Afrika

"Ich erwarte vom Westen keine Hilfe"

Die Pläne der G20 könnten Afrika zu dringend nötigen Investitionen verhelfen, sagt Ökonom Robert Kappel. Doch den Armen und der Landbevölkerung bringen sie wohl nichts. [mehr ...]
05.04.2017, ZEIT ONLINE | Welthungerhilfe

"Wir retten Leben, darauf kommt es an"

Im Südsudan herrschen Hunger und Bürgerkrieg. Dort zu helfen ist riskant und frustrierend, sagt Lena Voigt von der Welthungerhilfe. Warum sie trotzdem Saatgut verteilt. [mehr ...]
07.12.2015, ZEIT ONLINE | Klimagipfel

Milliardenversprechen für Afrika

Afrika braucht Energie – für das Klima ist entscheidend, aus welchen Quellen. In Paris haben Industrieländer angekündigt, die Erneuerbaren mit viel Geld zu unterstützen. [mehr ...]

Seiten