Thema "Armut"

23.02.2011, ZEIT ONLINE | Ägypten

Das Land der korrupten Oligarchen

Das Volk hatte nichts von den Geschäften der Elite – auch deshalb stürzte Mubarak. Die neuen Machthaber müssten nun eine Wirtschaft für alle aufbauen. Das wird schwer. [mehr ...]
18.02.2010, ZEIT ONLINE | Welternährung

"Arme Kleinbauern bleiben meist auf der Strecke"

Der zunehmende Fleischkonsum vergrößert nicht zwangsläufig den Hunger in der Welt, sagt FAO-Experte Henning Steinfeld. Doch die Armen profitieren auch nicht vom Wachstum. [mehr ...]
13.10.2006, ZEIT ONLINE | Friedensnobelpreis

Banker der Armen

Muhammad Yunus aus Bangladesch erfand den Mikrokredit und gab so unzähligen Armen die Chance, ihr Geschick selbst in die Hand zu nehmen. Dafür erhält er den Friedensnobelpreis [mehr ...]
04.07.2002, Die ZEIT Nr. 28 | Argentinien

Hungern im Schlaraffenland

Gemüse, Brot und Speiseöl: Die Preise explodieren, und schon jeder zweite Argentinier lebt unterhalb der Armutsgrenze [mehr ...] [als PDF]

Seiten