Thema "Armut"

30.04.2013, ZEIT ONLINE | Junge Deutsche

Optimistisch in die Altersarmut

Der Mehrheit der jungen Deutschen ist klar: Sie müssten fürs Alter vorsorgen. Dennoch sparen sie zu wenig. Nicht immer liegt es am fehlenden Geld. [mehr ...]
05.11.2012, ZEIT ONLINE | Hurrikan Sandy

Haiti ist die schlechtere Show

Der Hurrikan Sandy hat New York schwer getroffen. In Haiti waren die Folgen aber viel schlimmer. Warum will uns das einfach nicht interessieren? [mehr ...]
29.05.2012, ZEIT ONLINE | Gesundheitsversorgung

Medikamente für die Armen

Vier Milliarden Menschen weltweit brauchen eine bessere medizinische Versorgung. Ihnen zu helfen, könnte ein Geschäft sein. Aber wer zahlt dafür? [mehr ...]
07.05.2012, ZEIT ONLINE | Drogenkrieg

"Legalize it!" klingt nur gut

Es klingt verführerisch: Den Drogenkonsum legalisieren, um die Gewalt in Mexiko zu bekämpfen. Die Macht der Kartelle wird dadurch aber nicht zerschlagen. [mehr ...]
24.01.2012, ZEIT ONLINE | ILO-Bericht

Wir können nicht ohne Wachstum

Die Krise vernichtet Jobs und hält Millionen in Armut. Nur durch Wachstum wird sich ihre Lage verbessern – leider gibt es bislang keine Alternative, kommentiert A. Endres. [mehr ...]
12.01.2012, ZEIT ONLINE | Wiederaufbau

"Haiti ist eine große Wunde"

Zwei Jahre nach dem Beben ist Haiti abhängiger vom Ausland als zuvor. Die internationale Politik hält das Land im Elend, sagt Katja Maurer von der Organisation medico. [mehr ...]
14.06.2011, ZEIT ONLINE | Mexiko

Sozialarbeit gegen den Drogenkrieg

In Mexiko eskaliert die Gewalt, weil die organisierten Banden in der Gesellschaft einen fruchtbaren Nährboden finden. Kleine Initiativen versuchen, dagegen anzugehen. [mehr ...]
20.04.2011, ZEIT ONLINE | Gerechtigkeit

Arm durch Niedriglohn

Die Zahl der Armen steigt, und ihre Einkommen sinken – besonders stark seit der Jahrtausendwende. Bildung und ein Job schützen davor nicht. [mehr ...]
06.04.2011, ZEIT ONLINE | Gerechtigkeit

Die soziale Kluft wächst

Während die Unternehmensgewinne steigen, bekommen Arbeiter und Angestellte immer weniger ab. Die Politik verschärft die Polarisierung. [mehr ...]
05.04.2011, ZEIT ONLINE | Gerechtigkeit

Die verunsicherte Mittelschicht

Eine solide Ausbildung schützt nicht mehr vor Arbeitslosigkeit. Die Mittelschicht fürchtet den Abstieg. Dabei ist ihr Absturzrisiko nicht ganz so groß wie gedacht. [mehr ...]

Seiten