Thema "Banken"

09.10.2008, ZEIT ONLINE | Finanzkrise

Glaubt nicht an schnelle Rettung!

Mit aller Macht versuchen Regierungen und Notenbanken, die panische Finanzwelt zu beruhigen. Die Ursache der Krise beseitigen sie nicht. Ein Kommentar [mehr ...]
29.09.2008, ZEIT ONLINE | Staatliche Hilfspakete

Keine Stütze für die Banken

Ob in den USA oder in Deutschland: Der Staat hilft den Geldhäusern mit Milliarden. Das mag die Krise lindern, Rettung bringt es nicht. [mehr ...]
27.08.2008, ZEIT ONLINE | IKB/Lone Star

Hilfe von der Heuschrecke

Die IKB-Krise macht einen oft geschmähten Finanzinvestor hoffähig [mehr ...]
21.08.2008, ZEIT ONLINE | Lone Star kauft IKB

"Gesundschrumpfen wäre keine Lösung"

Ist die IKB bei Lone Star in guten Händen? Ja, sagt Bankenfachmann Martin Faust - falls der Investor, wie zugesagt, das Geschäft mit dem Mittelstand wieder ausbaut. Ein Interview [mehr ...]
27.03.2008, ZEIT ONLINE | Finanzkrise

Kein Ende der Krise

Milliardenabschreibungen bei UBS und Deutscher Bank, Untergangsstimmung in der Bankenwelt: Noch lange wird es weitere Ausfälle geben - und niemand weiß, wer am Ende übrig bleibt [mehr ...]
14.02.2008, ZEIT ONLINE | Banken

"Die nächste Geldspritze kommt bestimmt"

Die Mittelstandsbank IKB hat sich verspekuliert – soll der Staat nun zum dritten Mal einspringen, um ihre Milliardenverluste aufzufangen? Ein Interview [mehr ...]
10.12.2007, ZEIT ONLINE | Lateinamerika

Kampf ums Geld

Die frisch gegründete "Bank des Südens" gehört zu den Lieblingsprojekten des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez. Gut für die Entwicklung Lateinamerikas? [mehr ...]
13.10.2006, ZEIT ONLINE | Friedensnobelpreis

Banker der Armen

Muhammad Yunus aus Bangladesch erfand den Mikrokredit und gab so unzähligen Armen die Chance, ihr Geschick selbst in die Hand zu nehmen. Dafür erhält er den Friedensnobelpreis [mehr ...]

Seiten