Thema "Energie"

07.12.2015, ZEIT ONLINE | Klimagipfel

Milliardenversprechen für Afrika

Afrika braucht Energie – für das Klima ist entscheidend, aus welchen Quellen. In Paris haben Industrieländer angekündigt, die Erneuerbaren mit viel Geld zu unterstützen. [mehr ...]
30.11.2015, ZEIT ONLINE | Klimagipfel

"Kein Land will sich reinreden lassen"

In jahrelanger Detailarbeit werden Klimagipfel vorbereitet, durch Hunderte Mitarbeiter allein im Hauptsitz des UN-Klimasekretariats in Bonn. Ein Insider berichtet. [mehr ...]
27.11.2015, ZEIT ONLINE | Barbara Hendricks

"Wir dürfen Wohnungsnot und Klimaschutz nicht gegeneinander ausspielen"

Auch in der Flüchtlingskrise sind Energiespar-Standards zu wahren, sagt die Ministerin. Sie will stärkere Signale zur Dekarbonisierung und einen baldigen Kohleausstieg. [mehr ...]
24.11.2015, ZEIT ONLINE | Klimaschutz

Ein Sieg für die Kohle-Gegner

Die Allianz kündigt den Kohle-Ausstieg an: Ein Fortschritt für den Klimaschutz. Doch andere deutsche Finanzkonzerne stecken immer noch Milliarden in fossile Energien. [mehr ...]
14.11.2015, ZEIT ONLINE | Axa-Versicherung

"Eine Vier-Grad-Welt ist kaum noch versicherbar"

Der französische Versicherer Axa will raus aus der Kohle und das nicht aus Renditegründen: Der Klimawandel zwinge zum Handeln, sagt Vorstandsmitglied Christian Thimann. [mehr ...]
28.10.2015, ZEIT ONLINE | Energiepolitik

Polen sucht Ärger

Noch gar nicht im Amt, will Polens künftige Regierung die EU-Klimapolitik neu verhandeln. Jarosław Kaczyński hängt an der Kohle. Eine Gefahr für den Klimagipfel in Paris? [mehr ...]
22.10.2015, ZEIT ONLINE | Klimagipfel

Ölkonzerne in der Parallelwelt

Um ihre Klimaversprechen zu halten, müssen Industrie- und Schwellenländer mehr in Erneuerbare Energien investieren. Doch die Ölkonzerne ignorieren den Wandel. [mehr ...]
25.06.2015, Die ZEIT Nr. 26 | Nachhaltiger Konsum

Auch Öko-Apps fressen Strom

Das Netz hilft uns, umweltbewusster zu leben. Zugleich heizt es den Ressourcenverbrauch an. [mehr ...] [als PDF]
01.05.2015, Blog Latinario | Kohle

Wer weniger Macht hat, verliert

Was braucht man für ein gutes Leben? Kohle, Strom, Wirtschaftswachstum? Die Wayúu in Kolumbien haben da einen klaren Standpunkt. [mehr ...]
16.03.2015, ZEIT ONLINE | Energiepolitik

Auslaufmodell Kohlekraft

Strom aus Kohle ist billig – jetzt aber scheint der weltweite Bauboom bei Kraftwerken gebrochen. Selbst China hat mittlerweile mehr Kohlemeiler, als es auslasten kann. [mehr ...]

Seiten