Thema "Klima"

24.09.2012, ZEIT ONLINE | Umweltpolitik

Der zweifelhafte Nutzen von Klimazöllen

Ökonomen fordern seit Langem Strafzölle auf klimaschädliche Güter. Nun widersprechen zwei Forscher: Im Extremfall können die Zölle dem Klima sogar schaden. [mehr ...]
21.09.2012, natur 10/2012 | Energieeffizienz

Wir sitzen in der Rebound-Falle

Effizienz führt nur selten zu Energieersparnis, sie kann den Verbrauch sogar steigen lassen. Ein politisches Dilemma ? [mehr ...] [als PDF]
23.08.2012, ZEIT ONLINE | Biosprit-Debatte

Wie Agrotreibstoff die Nahrung verteuert

Immer mehr Nahrung wird in Biosprit umgewandelt, das treibt die Preise auf den Weltmärkten. Die Industrieländer sollten ihre Förderpolitik überdenken. [mehr ...]
16.08.2012, ZEIT ONLINE | Ölindustrie

Tiefer, weiter, dreckiger

Um unseren Energiebedarf zu stillen, erschließen Öl- und Gaskonzerne immer riskantere Vorkommen. Die Folgen für Klima, Arbeitssicherheit und Menschenrechte sind enorm. [mehr ...]
10.08.2012, ZEIT ONLINE | Nahrungskrise

FAO kritisiert Biosprit-Politik der USA

Rund 40 Prozent der US-Maisernte seien fest für die Ethanol-Produktion verplant, sagt José Graziano da Silva. Er fordert die Regierung auf, ihre Förderpolitik zu ändern. [mehr ...]
26.07.2012, ZEIT ONLINE | Energiepolitik

Der Minister sabotiert

Erneut stört Philipp Rösler die Abkehr von fossiler Energie – ein zentrales Vorhaben der Regierung. So wird Politik unzuverlässig und ineffektiv, kommentiert A. Endres. [mehr ...]
23.06.2012, ZEIT ONLINE | Rio+20-Konferenz

Europa könnte Vorbild sein

In Rio wurde zu wenig erreicht; dabei drängt die Zeit. Wenn wir es ernst meinen mit der Nachhaltigkeit, sollten Deutschland und Europa vorangehen. [mehr ...]
14.06.2012, ZEIT ONLINE | Rio+20-Konferenz

Verzicht ist eine Frage der Freiheit

Wir tragen Verantwortung für das Leben der Armen und die künftigen Generationen, sagt Felix Ekardt. Um ihre Menschenrechte zu achten, müssen wir uns einschränken. [mehr ...]
08.06.2012, ZEIT ONLINE | Knappe Ressourcen

Mehr Transparenz für die Rohstoffsicherheit

Die Konkurrenz um Ressourcen wird Konflikte verschärfen. Zur Vorbeugung empfehlen Forscher mehr internationalen Dialog – vor allem mit den neuen Mächten. [mehr ...]
18.04.2012, ZEIT ONLINE | Rebound-Effekt

Das unterschätzte Paradoxon der Klimapolitik

Deutschland erreicht seine Klimaziele nur durch mehr Energieeffizienz. Doch mehr Effizienz erhöht auch die Nachfrage nach Öl und Strom – ein Dilemma. [mehr ...]

Seiten