Thema "Energie"

07.12.2016, ZEIT ONLINE | Honduras

Wer ließ Berta Cáceres töten?

Berta Cáceres kämpfte gegen ein umstrittenes Wasserkraftwerk in Honduras. Eine deutsche Firma sollte Turbinen zuliefern. Hat sie fürs Geschäft Menschenrechte ignoriert? [mehr ...]
06.12.2016, ZEIT ONLINE | Atomausstieg

Teure Ausstiegshektik

Die Energiekonzerne müssen für Merkels Schlingerkurs beim Atomausstieg entschädigt werden. Auch wenn die Summe gering ausfällt: Das hätte nicht sein müssen. [mehr ...]
18.11.2016, ZEIT ONLINE | Ouarzazate

Die Sonne geht, der Strom kommt

In der Wüste Marokkos entsteht das größte Solarthermiekraftwerk der Welt. Der Clou: Es erzeugt auch nachts Strom. Die Macher wollen ein Modell für andere Länder schaffen. [mehr ...]
18.11.2016, ZEIT ONLINE | Klimagipfel in Marrakesch

Klima sticht Trump

Die Klimawende ist in vollem Gang und auch Donald Trump kann sie nicht rückgängig machen: Das ist die Botschaft aus Marrakesch. Es spricht viel dafür, dass sie stimmt. [mehr ...]
15.11.2016, ZEIT ONLINE | Klimagipfel in Marrakesch

Klimaschutz, mal ganz praktisch

In Marrakesch verkünden Industrie- und Entwicklungsländer eine neue Partnerschaft. Sie wollen einander helfen, ihre Klimaziele zu erreichen. Deutschland ist vorne dabei. [mehr ...]
15.11.2016, ZEIT ONLINE | US-Klimapolitik

"Trump bringt die Kohle nicht zurück"

Beim Klimagipfel in Marrakesch verbreiten alle Optimismus: Auch der kommende US-Präsident werde den Fortschritt nicht aufhalten. Doch wie glaubhaft ist das? [mehr ...]
09.11.2016, ZEIT ONLINE | Donald Trump

Schockstarre in Marrakesch

Auf dem Klimagipfel wollte niemand an einen möglichen Wahlsieg des Republikaners Donald Trump glauben. Umso größer ist nun das Entsetzen. (mit Claus Hecking) [mehr ...]
09.11.2016, ZEIT ONLINE | Klimaschutzplan

Zu früh gefreut

Das Geeiere um den Klimaschutzplan von Barbara Hendricks geht weiter. Das ist eine Blamage für die Ministerin – und für den selbst ernannten Klimavorreiter Deutschland. [mehr ...]
05.07.2016, ZEIT ONLINE | Klimawandel

"Die Bremserindustrie hat uns im Schwitzkasten"

Angela Merkel lädt zum Klimadialog und fordert alle auf, sich noch mehr anzustrengen. Im eigenen Land herrscht derweil Stillstand, sagt WWF-Klimaexpertin Regine Günther. [mehr ...]
29.06.2016, ZEIT ONLINE | Jeffrey Sachs

"Es hat die Kohleindustrie nicht gerettet"

Dank des Pariser Klimavertrags verliert die fossile Industrie an Einfluss, das Klima gewinnt, sagt der Ökonom Jeff Sachs. Sein Kollege Ottmar Edenhofer bleibt skeptisch. [mehr ...]

Seiten